Im Berliner Stadtbus öffentlich gefickt




Berliner Busse im öffentlichen Nahverkehr scheinen einen ganz besonderen Reiz auf die Jungs und Mädels auszuüben, die auf Sex in der Öffentlichkeit und Sexuelle Erniedrigung stehen.

Diese Szene spielt in einem berliner Bus an einem scheinbar ganz normalen Sommer-Nachmittag, Leute steigen ein, leute steigen aus und alles währen mitten unter ihnen, mitten im Gang des Busses eine knackige Blondine zum öffentlichen Fick angeboten wird. Und das geile Fickstück im gelben Kleid findet es dabei noch so geil.

Die geile Blonde ist Uma Masome und sie erlebt in diesem Berliner Bus wirklich den ultimativen Fick-Marathon ihres Lebens. Ihr begleiter bietet sie dem ganzen Bus als Sexobjekt an und nicht wenige greien bei diesem Angebot dankbar zu und Uma bekommt, wonach sie verlangt, Blasen, Ficken, Spanking, Schläge mit dem Rohrstock, Deepthroat, das ist erst der Anfang. Jeder darf an ihr einmal seine Fantasien ausleben und einige stehen scheinbar mehr auf normales Ficken im Bus, andere stehen offenbar mehr auf Arschficken in einem öffentlichen Bus. Die, die bei diesem Gangbang im Bus mitmachen, bekamen jedenfalls einen echten Mehrwert für den Preis ihres Bustickets.

Clip hier ansehen

Interessant ist, dass viele der Berliner Fahrgäste ungerührt auf ihrem Platz sitzen und zusehen, wie dieses Girl ohne Ende gefickt wird und von einem Orgasmus in den nächsten getrieben wird. Verstehe da noch einer die Berliner…..

 

Party Crashers – Fickorgie im Punk-Konzert

Was passiert wenn Public Disgrace mit Ashli Orion in einer Punk Show aufläuft? Es ist düster, es ist extrem laut und den Konzertbesuchern ist Ashli eine willkommene Überraschung am Rande des Konzerts und Ashli erhält im Gegenzug dafür reichlich Analsex und hartes Spanking von einer Gruppe von Frauen und Männern, die sie nicht kennt geschweige denn überhaupt sehen kann – und hören kann sie nichts wegen der lauten Punk-Musik.

Sie ist reduziert auf ein paar Titten und einem Arsch. Sie wird in der Öffentlichkeit befingert, in ihre Pussy und ihren Arsch gefickt und bis an ihre körperlichen und psychischen Grenzen gebracht. ‘Sie kann sich nicht wehren, denn sie ist den Männern komplett ausgeliefert und die können mit ihr machen was sie wollen.

Ashli kann sich nicht aussuchen mit wem sie es treibt: Sie wird von den Männern der Reihe nach rangenommen was die Fotze und der Arsch hergeben.

Diesen Abend wird Ashli nicht so schnell vergessen – nicht nur weil ihr der Hintern wahrscheinlich noch Tage später von den ganzen Schlägen gebrannt hat, sondern weil sie von ihren  Lustschreien sicher noch tagelang heiser war .

Auf der Parkbank erniedrigt


Sie war mal wieder so richtig geil drauf. So ein richtig harter Fick wäre genau das Richtige. Von hinten findet sie es besonders geil, wenn seine Eier an ihren Arsch klatschen und sein harter Schwarz sich ganz tief in sie bohrt. Als sie beide die Parkbank sahen hatten beide den gleichen Gedanken: So richtig heftig dort eine Numnmer schieben wäre genau das Richtige. Er drückt sie rücklinks auf die Bank und rammt ihr seinen Schwanz ganz tief in die tropfende Pussy.

Es ist ihm egal, dass andere Leute dabei zuschauen können. Während er sie so richtig durchfickt reißt er an ihrem langen Haar. Kurz bevor er kommt fesselt er sie an einen großen Baum, so dass sie völlig wehrlos ist und spritzt ihr die volle Ladung in den Mund und über ihr Gesicht bis sie anfängt zu würgen.

Auch das ist so eine Geschichte – es gehören immer zwei dazu und Frauen die sich sexuell erniedrigen lassen wollen, finden eben immer auch einen harten Kerl, der ihnen genau das bietet und dann wird so ein Girl eben auch mal auf der Parkbank durchgefickt und alle Welt kann zuschauen…

Hier findest du noch mehr sexuell erniedrigte Frauen

Porno Frischfleisch in der BDSM WG



TheUpperfloor – das heißt 24 Stunden rund um die Uhr BDSM mit allem was dazugehört – sexuelle Erniedriedrigung, Bondage, Fetisch oder auch geile Dom/Dev Spiele für Fortgeschrittene. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass angehende Pornostars, die das erste mal bei Theupperfloor dabei sind, auch ganz schnell feststellen dürfen, dass es ein wenig mehr bedarf, als nur gut auszusehen und die Pussy in die Kamera zu halten.

TheUpperfloor erfordert bedingungsloses “sich einlassen” auf die Szenerie – hier werden richtige Sklaven gemacht und die Herren oder Damen des Hauses lassen sich immer neue Spielereien einfallen, wie sie sich das “Porno-Frischfleisch” gefügig machen können, denn TheUpperfloor ist BDSM Lifestyle pur und vor allem ist nichts gestellt – jeder macht, was ihm gefällt.  Herren unterwerfen Sklaven, devote Zofen lassen sich dominieren und alles kommt direkt aus dem obersten Stockwerk der Kink-Armory in San Francisco.

Hier kommst du direkt zum 24/7 Livestream von TheUpperfloor

The Destruction of Felony




Public Disgrace – es gibt praktisch nichts vergleichbares. Die Public Disgrace Shootings handeln von Sex in der Öffentlichkeit aber nicht nur das, sondern auch davon, wie sich ganz normale Frauen in die Händer einer absolut aufgegeilten Menge begeben und sich sexuell erniedrigen und dominieren lassen. Eine zutiefst befriedigende Erfahrung für diese Frauen – sie begeben sich ja freiwillig in diese Situation und werden zu nichts gezwungen – hier wird Unterwürfigkeit und Erniedrigung gelebt – ohne Kompromisse

In dieser Szene geht es um Felony – eine junge Frau, die aufrecht und Stolz am Set eintrifft und am Ende körperlich entkräftet und gebrochen wieder nach Hause geht. All ihre Sinne sind nur noch darauf gerichtet, wie sie von unzähligen Schwänzen in ihre Pussy, in ihren Arsch oder in den Mund gefickt wird. Sie kommt während der Szene so oft, dass sie nicht einmal mehr sprechen kann. Sie bracuht Stunden um sich von dieser geilen Qual wieder zu erholen, nachdem ihre Pussy und ihr Arsch über Stunden quasi öffentliches Eigentum waren.

Mehr von Fellony (hier klicken)

Sie macht es so geil nur noch ein williges Sexobjekt zu sein, dass sie nicht einmal mehr merkt, dass sie nach stundenlanger Fickerei ganz trocken ist und am Schluß wischt sie das ganze verspritzte Sperma und ihren eigenen Saft mit ihren Haaren vom Boden auf…

TheUpperfloor.com – Sasha Knox is strapped down to a table for the amusement of the crowd

Sasha Knox has always fantasied about being bound helpless and used by a large group of men and women. Tonight she gets the privilege as one of the first few having her dream come true on the Upper Floor of the Armory (Do you know theupperfloor.com yet?). She is tied in inescapable bondage and made to strip for the amusement of the crowd. But when she is too helpless to comply with their commands she is whipped, shocked, and denied orgasms. She rides the Sybian, worships multiple feet, and cums uncontrollably before being strapped down to a table with her legs spread wide and her face covered with a hood so that she has no idea who is fucking her ass and using her mouth. Finally her face is covered in cum and she experiences the sting of the cattle prod for the first time. An excellent shoot with an excellent model. Don’t miss it!
Public Disgrace Sasha Knox

You may have a look at the gallery here

Ass fucking in public bus and beneath railway – then left covered with cum

This girl Donna Bell is super hot, but oh my fucking god, such a pain in
the ass. I’ve never been happier to tie a girl up, take away her clothes,
make her give hand jobs to strangers, watch her get fucked in the ass on a
public bus, and then leave her cuffed to a pole with cum all over her
gorgeous face.

11

If you want, you can see the whole gallery of Donna Bell here

Public Sex – Frau an der Leine über die Straße geführt


Klebeband verhindert ihre lustvollen Schreie, während er sie in der Öffentlichkeit nimmt. Die hübsche Brünette wird in aller Öffentlichkeit in einem Fahrstuhl mit der Peitsche erzogen und knall harter Sex praktiziert. Danach muß sie ihrem Herrn einen geilen Blowjob abliefern. Public Sex auf die extreme Tour. Damit nicht genug, gehts anschließend an der Leine gführt in den nächsten Park, wo die Erniedrigungs-Session mit öffentlichem Sex auf der Parkbank weitergeführt wird, während jeder von der nahen Straße aus zusehen kann. Diese Frau wird wirklich in aller Öffentlichkeit sexuell erniedrigt. Das ist wahrlich Fetisch vom Feinsten

Theupperfloor.com – Overwhelmed by much too many cocks Jasmine Jolie couldn´t handle any more

Jasmine Jolie is a common whore in an uncommon circumstance, there are too many cocks, too many hands, and too many orgasms for her to handle. Ordinarily cocks, hands, and orgasms are exactly the sort of thing a common whore would go for, but when Jasmine gets tied up and made to open her holes for any guest who wishes to enter, she realizes she may be in over her whore head.

14

Frau bei Dreier im Park oeffentlich sexuell erniedrigt


Sie mag es hart und bestimmt. Ihr ist es dabei egal wann und wo. Zwei harte Schwänze, die sie in alle Öffentlichkeit ran nehmen und zum ungehemmten Sex zwingen. Echte Orgasmen beim Public Sex im Park.

Nächste Einträge →